natürlich – aktiv – inklusiv

Sitzhilfen für besondere Kinder

natürlich –
aktiv – inklusiv

Sitzhilfen für besondere Kinder

Das sind wir

Kreativ in Holz

Einfach sitzen. Nicht für jedes Kind ist das so leicht.
Unsere Holzmöbel bieten Kindern mit instabilem Rumpf eine natürliche und aktive Sitzgelegenheit. Das Holz schenkt wunderbare Impulse zur Kräftigung der Muskulatur und ein wesentlich intensiveres Körpergefühl. Stabiles und sicheres Sitzen erleichtert die Konzentration auf Therapie, Spiel oder Essen – eine neue Freiheit! Von Eltern entwickelt und in deutscher Manufaktur produziert, helfen die Aktiv-Möbel anderen Eltern, Fördereinrichtungen, Therapeuten, Kindergärten sowie Schulen und natürlich vor allem den Kindern.

Hier gehts zu unseren Sitzhilfen

Kreativ in Holz

Unsere Produkte

Reha-Stühle BEN & EDI
Reitersitz LEO

Unsere Sitzhilfen
können mehr – sie:

  • geben Impulse durch das Holz

  • trainieren die Rumpfstabilität

  • vermitteln ein intensiveres Körpergefühl

  • sind mobil einsetzbar

  • können stufenweisen rückgebaut werden

  • sind einfach in der Handhabung (1 Person)

Im Vergleich zu herkömmlichen Therapiestühlen sind unsere Möbel deutlich leichter und flexibler! Die aufrechte Sitzposition verbessert die Integration im Alltag, das Echtholz besticht im Design. Alle Sitzhilfen werden in Handarbeit in Deutschland ausschließlich mit hochwertigen Materialien gefertigt. Um die Oberflächen leichter reinigen zu können, sind alle Teile mit klarem Lack geschützt.

Die Aktiv-Möbel sind:

Zu unseren Sitzhilfen
Im Einsatz bei Einrichtungen und Therapeuten
Eine Hilfe von Eltern für Eltern
Alles für Händler und Techniker

„Auf dem Reitersitz war sein Testergebnis um 1/3 besser.“

Kerstin B., Mama von Felix (10Jahre)

„Aktive Sitzhilfen sind eine Entlastung für die Einrichtungen.“

Julia A., Physiotherapeutin

„Eine große Erleichterung für den Alltag.“

Steffen W., Papa von Lea (7 Jahre)

„Aktive Sitzhilfen sind eine Entlastung für die Einrichtungen.“

Julia A., Physiotherapeutin

„Felix saß ohne Probleme 2-3 Schulstunden auf dem Reitersitz.“

Kerstin B., Mama von Felix (10 Jahre)

„Eine große Erleichterung für den Alltag.“

Steffen W., Papa von Lea (7 Jahre)